Veranstaltungstipps
biocache: Lernpfad Vechta

biocache: Lernpfad Vechta ist ein Lern- und Umweltprojekt, das durch die Zusammenarbeit der Initiative Vechta e.V. – Verein für Stadtmarketing und dem Fach Biologie und der Pädagogischen Psychologie entstanden ist. Gefördert wird dieses Forschungsprojekt von der Deutschen Bundestiftung Umwelt (DBU), der Universität Vechta und der Stadt Vechta.

Ein Kernbestandteil des Projekts – dessen offizielle Bezeichnung „Umwelt erleben. Nachhaltige Förderung sozioökologischer Kompetenzen in settings situierten Lernens“ lautet – ist die Erstellung eines Umweltlernpfads in der Stadt Vechta. Die Vorgehensweise ist dabei lehr- und lernorientiert. So arbeiten Schulklassen mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern aus verschiedenen Berufsgruppen und Institutionen zusammen. Durch die gemeinsame Konstruktion einzelner ökologischer Stationen (z.B. Entsiegelung, Windenergie, Lärmschutz u.a.m.) wird Bildung für nachhaltige Entwicklung praktisch erfahren und dadurch bei Schülerinnen und Schülern aufgebaut und gefestigt.

Nähere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier:

Sie verlassen die Webseite der Stadt Vechta. Die von Ihnen gewünschte Information liegt auf einer externen Webseite.Für Inhalt, Funktion und Gestaltung des nachfolgenden Angebotes übernimmt der Autor dieser Seite keine Verantwortung. Bitte beachten Sie das jeweilige Impressum.

Lernpfad Vechta (externer Link)
 



Stadtverwaltung Vechta
Burgstraße 6
49377 Vechta
Telefon: 04441/886-0
info@vechta.de